HP kompakt - Naturheilpraxis-Markus (Constanze Markus - Heilpraktikerin)

Direkt zum Seiteninhalt

HP kompakt

Allgemein
In meiner Praxis beobachte ich das zunehmende Bedürfnis der Patienten nach verständlicher Information über den Ablauf von Körperfunktionen, ihr Zusammenspiel in Gesundheit und Krankheit sowie über die Möglichkeiten zur eignen Einflussnahme. Deshalb biete ich in regelmässigen Abständen unter dem Titel "Naturheilpraxis kompakt"  Informationsabende mit wechselnden Schwerpunkten an und würde mich freuen, Sie in meiner Praxis begrüssen zu dürfen.

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl von Themen der Informationsabende. Bei Interesse an näheren Informationen wenden Sie sich bitte an mich.

Krank im Urlaub (07/2018)

Für viele von uns steht mit der Urlaubszeit die schönste Zeit des Jahres vor der Tür und natürlich wollen wir unseren wohlverdienten Urlaub auch genießen. Was aber, wenn plötzlich im Flieger der Hals kratzt, sich nach einem Essen Durchfall einstellt oder nach einem langen Strandtag plötzlich die ersten Symptome einer Blasenentzündung auftauchen? Hier ist oft schnelle Selbsthilfe gefragt. Im Vortrag werden Vorschläge für die Reiseapotheke gemacht und Tipps für die schnelle Hilfe unterwegs gegeben.


Bluthochdruck (11/2017)

Bluthochdruck – eine tückische, sich schleichend und ohne Warnsignale entwickelnde Volkskrankheit mit schwerwiegenden Folgen für unsere Gesundheit. Im Vortrag wird darauf eingegangen, was beim Bluthochdruck in Ihrem Körper geschieht und welche Maßnahmen Sie ergreifen können, um Ihren Blutdruck mit naturheilkundlicher Unterstützung wieder ins Gleichgewicht zu bringen.


Venen (08/2017)

Sommer, Sonne - zeigen Sie Bein? Etwa jede 2. Frau und jeder 4. Mann in Deutschland leidet mehr oder weniger stark unter erweiterten Venen - sogenannten Krampfadern. Im Vortrag wird der Frage nachgegangen, ob Besenreiser und Krampfadern lediglich ein kosmetisches Problem darstellen, welche Ursachen zu ihrer Entstehung beitragen und welche Hilfe die Naturheilkunde bietet.
Ergänzt wird der Vortrag durch Rezepte und praktische Anleitung zur Vorbeugung z.B. bei Bindegewebsschwäche bzw. zur Unterstützung bei bereits vorhandenen Krampfadern.


Schlafstörungen (05/2017)

Schlafen Sie gut? Sie können diese Frage mit "Ja" beantworten - dann schätzen Sie sich glücklich! Laut einer aktuellen Studie der DAK geben 80% der Arbeitnehmer/innen an, von Schlafstörungen betroffen zu sein. Im Vortrag werden die Schlafphysiologie und die Bedingungen für eine erholsame Nachtruhe betrachtet. Im Anschluss werden häufige Schlafstörungen mit ihren Ursachen und gesundheitlichen Folgen sowie wertvolle Alternativen zur Schlaftablette in der Naturheilkunde vermittelt.


Heuschnupfen (04/2017)

Die Heuschnupfen-Saison hat wieder begonnen. Die Nase kribbelt, die Augen jucken und eventuell machen sich auch asthmatische Symptome bemerkbar. Heuschnupfensymptome können Betroffenen den Frühling wirklich verleiden.

Das aktuelle Thema der Vortragsreihe vermittelt Ihnen Wissenswertes und Hintergründe zur Allergieentstehung, verschiedenen Allergietypen und natürlich, welche Behandlungsmöglichkeiten die Naturheilkunde bietet. Wir werden auch der Frage nachgehen, warum eine Allergietherapie nicht ohne Berücksichtigung der Darmgesundheit auskommt.


Frühjahrsputz für den Körper (02/2017)

Nicht mehr lange und die ersten Boten kündigen den nahenden Frühling an. Spätestens dann erwacht in uns der Wunsch, unseren Körper wieder in Schwung zu bringen und von den Altlasten des Winters zu befreien.

Unter den vielfältigen Möglichkeiten dazu tauchen immer wieder Begriffe wie Säure-Basen-Haushalt, Entsäuern, Entgiften oder Entschlacken auf. Im Vortrag werden neben wichtigem Hintergrundwissen die Begriffe erklärt, voneinander abgegrenzt und die Regulation des Säure-Basen-Haushaltes praxisnah erläutert.


Allergien (11/2016)

Alle Jahre wieder … haben auch Sie im Frühling im wahrsten Sinne des Wortes die Nase voll? Statt das Erwachen der Natur zu genießen reiben Sie sich die juckenden Augen, putzen immer wieder die laufende Nase oder plagen sich gar mit asthmatischen Symptomen?

Das aktuelle Thema der Vortragsreihe Naturheilpraxis kompakt erklärt verständlich wie Allergien entstehen, verschiedene Allergietypen und naturheilkundliche Behandlungsansätze.
Nutzen Sie die Möglichkeit zur Information, denn die aktuell pollenarme Jahreszeit bietet eine gute Gelegenheit, das Immunsystem umzustimmen!


Unsere Leber – ein „sagenhaftes“ Organ (09/2016)

Bereits in der griechischen Mythologie spielte die Leber des Prometheus eine wichtige Rolle - und noch heute erfüllt sie tagein, tagaus vielfältige Aufgaben als DAS zentrale Stoffwechselorgan in unserem Körper. Sie sind herzlich eingeladen, Wissenswertes über Aufbau und Funktion dieses Organs zu hören und zu verstehen, wie etwa Müdigkeit, erhöhte Cholesterinwerte oder Blähungen in diesem Kontext erklärt werden. Erfahren Sie, wie Sie ihre Leber bei der täglichen Entgiftung unterstützen und sich lebergesund ernähren können.


Endlich Urlaub  -  und dann krank? (07/2016)

Egal ob auf Radtour mit Freunden, beim Camping mit der Familie oder auf Entdeckertour durch ferne Länder - gesundheitliche Probleme machen leider auch vor der Urlaubszeit nicht halt. Damit Sie für den Fall der Fälle gewappnet sind, stelle ich Ihnen potente Arzneimittel aus Homöopathie, Biochemie, Phyto- und Gemmotherapie für Ihre Reiseapotheke vor. Ausführungen zu bewährten Hausmitteln sowie zur energetischen Stimulation der Selbstheilungskräfte runden den Informationsabend ab.


Der Darm – ein unterschätztes Organ (05/2016)

In den seltensten Fällen machen wir uns Gedanken darüber, was zwischen einem guten Essen und dem Gang zur Toilette in unserem Körper geschieht. Treten aber erst Probleme auf, wie etwa ein nervöser Darm, (Nahrungsmittel-) Allergien oder Unverträglichkeiten, Hautausschläge etc. machen wir uns vielleicht auf die Suche nach den Ursachen – und landen sehr oft eben bei unserem Darm.
Sie sind herzlich eingeladen, Wissenswertes rund um Aufbau und Funktion des Darmes, seine Rolle in der Ausbildung des Immunsystems sowie über seine Bedeutung für die Gesundheit des Menschen zu erfahren.

Zurück zum Seiteninhalt